A scalable machine leaning approach to improving human decision making

cyvy Research Project

Mit zunehmender Technologisierung und Automatisierung werden Millionen von Arbeitsplätzen sich dramatisch verändern oder gar ganz wegfallen. Dieses Projekt versucht eine wissenschaftlich fundierte Lösung zu finden um die daraus resultierenden gesellschaftlichen Probleme abzumildern. Intelligente Trainingsprogramme sollen den Arbeitnehmer*innen schnell und kostengünstig die notwendigen Fähigkeiten vermitteln, um in der veränderten Arbeitswelt der Zukunft zurechtzukommen.

 

Unser allgemeiner und vielseitig verwendbarer Ansatz baut auf Computermodellen des menschlichen Lernens und der Entscheidungsfindung auf. Er nutzt maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz, um den betroffenen Arbeitnehmer*innen die Strategien beizubringen, die sie brauchen um den Selbstmanagement-Herausforderungen der sich ändernden Arbeitsbedingungen zu begegnen.

 

Wir werden diesen Ansatz testen, indem wir eine Reihe von sogenannten „intelligenten Tutoren“ (Computerprogramme) entwickeln, welche optimale Entscheidungsstrategien für immer realistischere Szenarien entdecken und vermitteln. Das Potenzial dieses Ansatzes werden wir veranschaulichen, indem wir einen Tutor entwickeln, der die Zeitmanagement-Fähigkeiten einer bestimmten Berufsgruppe (z.B. Wissenschaftler) in einer simulierten Arbeitsumgebung trainiert. Im Idealfall kann dieser dann weitsichtige Strategien zur Planung von Projekten, zur Priorisierung von Aufgaben und zum effektiven Selbst-Management vermitteln, die im Arbeitsalltag nützlich sind.