DFG setzt Förderung von Tübinger Forschungsverbund fort

Wachsendes Verständnis für menschliches Sehvermögen

Der Sonderforschungsbereich SFB1233 „Robustheit des Sehens – Prinzipien der Inferenz und neuronale Mechanismen“ wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) für weitere vier Jahre gefördert.

Thumb ticker sm headshot2021
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm bethge matthias
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md csm mvl6 69265d0977

Knapp 20 Millionen für Tübingen AI Center

Dauerhafte Förderung der KI-Kompetenzzentren in Deutschland
Arrow left
News event item blue

Andreas Geiger gewinnt Longuet-Higgins-Preis

Zweite hochkarätige Auszeichnung für den „KITTI Vision Benchmark“
Arrow left
Thumb ticker md imgl0231

Grundstein für Cyber Valley Neubau gelegt

Gebäude wird Teil des Innovationscampus in Tübingen
Arrow left