ELLIS wächst weiter

Vier neue Einheiten in Deutschland, Italien und Großbritannien

Das European Laboratory for Learning and Intelligent Systems (ELLIS) hat kürzlich vier neue Standorte eröffnet: Jena und Stuttgart in Deutschland, Mailand in Italien und Manchester in Großbritannien. Die ELLIS-Einheiten sind bestrebt, einen bedeutenden Beitrag zur Sicherung der Souveränität und Führung Europas auf dem Forschungsgebiet der modernen künstlichen Intelligenz (KI) zu leisten. Mit seinen Einheiten in 14 europäischen Ländern und Israel umfasst das ELLIS-Netzwerk mehrere Einrichtungen von Weltrang.

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md design ohne titel  4

Masterclass: Numerik des maschinellen Lernens

Weitere frei verfügbare Vorlesungsreihe ist online
Arrow left
Thumb ticker md alexancder brem eni   gm

Alexander Brem zählt zu den forschungsstärksten Professoren

Cyber Valley Professor in den Top 15 des „WirtschaftsWoche“-Rankings 2022
Arrow left
Thumb ticker md 85 22 achim menges leibniz preis

Leibniz-Preis für Achim Menges

Wichtigster Forschungsförderpreis Deutschlands geht an Professor der Universität Stuttgart
Arrow left