KI trifft Kunst: Tübinger Wissenschaftler interpretieren Meisterwerke neu

Installation der Medienkünstlergruppe Lunar Ring in der Kunsthalle Tübingen noch bis 14. Juni geöffnet

„Wer malt denn da?“, fragt die Kunsthalle Tübingen in ihrer Ankündigung einer ganz besonderen Installation – und diese Frage ist berechtigt. Denn die ausgestellten Werke, die an die Kunst des 20. Jahrhunderts anknüpfen, sind nicht von Menschenhand geschaffen.

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md schokoroboter und deepfakes cover

Schokoroboter und Deepfakes

Neuer Comic des Tübingen AI Center verbildlicht Gedanken Jugendlicher rund um KI
Arrow left
Thumb ticker md pe newsletter v2

Public Engagement Newsletter – November 2022

Welche Themen wünschen Sie sich für 2023?
Arrow left
Thumb ticker md bildschirmfoto 2022 10 28 um 11.21.11

Deutschlands erster Kodex für Public Engagement

Prinzipien für einen besseren Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft
Arrow left