Landesregierung macht Weg frei für Cyber Valley Campus

Investition in Standort Tübingen von bis zu 180 Millionen Euro

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat den Weg frei gemacht für den Aufbau des Cyber Valley Campus in Tübingen. Für die neue Unterbringung wurde ein gemeinsames Gesamtkonzept des Finanzministeriums und des Wissenschaftsministeriums beschlossen. Der in seinen ersten fünf Jahren des Bestehens enorm gewachsene Innovationscampus soll nach dem Konzept baulich um mehrere Gebäude erweitert werden, für die in den nächsten Jahren bis zu 180 Millionen Euro investiert werden sollen.

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md csm mvl6 69265d0977

Knapp 20 Millionen für Tübingen AI Center

Dauerhafte Förderung der KI-Kompetenzzentren in Deutschland
Arrow left
News event item green

Andreas Geiger gewinnt Longuet-Higgins-Preis

Zweite hochkarätige Auszeichnung für den „KITTI Vision Benchmark“
Arrow left
Thumb ticker md imgl0231

Grundstein für Cyber Valley Neubau gelegt

Gebäude wird Teil des Innovationscampus in Tübingen
Arrow left