Wenn Maschinen lernen, wie Menschen zu sehen

Forschende aus Tübingen entwickeln neuen Ansatz für die Synthese dreidimensionaler Bilder

Mit „Generative Radiance Fields for 3D-Aware Image Synthesis“ (GRAF) haben Wissenschaftler/innen der Universität Tübingen und des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme die Qualität von maschinell-generierten 3D-Bildern erheblich verbessert.

Video

Thumb ticker sm katja schwarz
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm yiyi liao
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm portrait squared
University of Tübingen & Max Planck Institute for Intelligent Systems

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md philipp hennig portraits 1 856px

KI-Forscher Philipp Hennig erhält ERC Consolidator Grant ...

Datensparsamkeit für künstliche Intelligenz
Arrow left
Thumb ticker md 240126 lab tour petra olschowsi img 1767 small size

Wissenschaftsministerin Olschowski besucht Cyber Valley i...

Blick in die Zukunft intelligener Systeme und der KI-Forschung
Arrow left
Thumb ticker md euroeap 2

EuroEAP 2024 comes to Stuttgart

Max Planck Institute for Intelligent Systems hosts international conference
Arrow left