ELLIS wächst weiter

Vier neue Einheiten in Deutschland, Italien und Großbritannien

Das European Laboratory for Learning and Intelligent Systems (ELLIS) hat kürzlich vier neue Standorte eröffnet: Jena und Stuttgart in Deutschland, Mailand in Italien und Manchester in Großbritannien. Die ELLIS-Einheiten sind bestrebt, einen bedeutenden Beitrag zur Sicherung der Souveränität und Führung Europas auf dem Forschungsgebiet der modernen künstlichen Intelligenz (KI) zu leisten. Mit seinen Einheiten in 14 europäischen Ländern und Israel umfasst das ELLIS-Netzwerk mehrere Einrichtungen von Weltrang.

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md background awardceremony

Die Gewinner:innen der AI GameDev

mlxar, GRAF und Kinetix SAS bei Preisverleihung geehrt
Arrow left
Thumb ticker md prof hein mpi52 3

KI & Medizin: sichere Systeme und deren Zertifizierung

Carl-Zeiss-Stiftung fördert Forschungsprojekt mit fünf Millionen Euro
Arrow left
Thumb ticker md 18 geiger andreas annette cardinale2

Andreas Geiger mit Everingham-Preis geehrt

Team um Tübinger Professor erhält prestigeträchtige Auszeichnung
Arrow left