Neuer videobasierter Ansatz zur 3D-Bewegungserfassung macht virtuelle Avatare realistischer denn je

17 June 2020 News Valérie Callaghan
Thumb ticker md 000498

VIBE macht virtuelle Avatare realistischer denn je.

Mit Video Inference for Body Pose and Shape Estimation (VIBE) haben Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme ein neuronales Netzwerk entwickelt, das die videobasierte 3D-Bewegungserfassung genauer, schneller und kostengünstiger macht.

VIBE 3D-Bewegungserfassung Computer Vision virtuelle Avatare