Michael J. Black zum Mitglied der Leopoldina gewählt

Als Direktor am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Tübingen ist Black einer der weltweit führenden Wissenschaftler im Bereich Computer Vision

01 June 2021 News Tübingen Valérie Callaghan
Thumb ticker md 20181213 black michael wolfram scheible9

Michael J. Black © MPI-IS/Wolfram Scheible

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat am Freitag bekanntgegeben, dass sie Michael J. Black, Gründungsdirektor am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Tübingen, Honorarprofessor an der Universität Tübingen und Cyber Valley Sprecher, zum Mitglied gewählt hat.

Leopoldina Max Planck Institute for Intelligent Systems University of Tübingen Meshcapade Body Labs