Mit KI die Welt verändern

Schüler:innen finden außergewöhnliche Lösungsansätze

Aussprachefehler erkennen, intelligent Fotos aufnehmen, autonomes Fahren, Hass- und Hetzkommentare im Internet aufspüren oder einen Algorithmus zur Analyse des Brutverhaltens von Falken – am Freitag haben die diesjährigen Teilnehmenden des Bundeswettbewerbes Künstliche Intelligenz ihre Projekte in Tübingen vorgestellt. Das Gymnasium St. Augustin zu Grimma in Sachsen verteidigt seinen Titel als „KI-Schule des Jahres“.

Video

Thumb ticker sm profilbild caroline kopie
University of Tübingen
Thumb ticker sm bethge matthias
University of Tübingen
Thumb ticker sm profile color
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm bernhard sch%c3%b6lkopf  germany
Max Planck Institute for Intelligent Systems
Thumb ticker sm 23 christoph roescher res 800x450
Bosch Center for AI
Thumb ticker sm carolineseidel
University of Tübingen

Zugehörige Artikel

Thumb ticker md dsc 0058

Willkommen, Bettina Friedrich!

MDR-Journalistin ist bis März 2023 Cyber Valley Journalist-in-Residence
Arrow left
Thumb ticker md 20210723 mpiis students wolfram scheible 07

Großer Erfolg bei NeurIPS 2022

45 Beiträge von Cyber Valley Forschenden für KI-Konferenz ausgewählt
Arrow left
Thumb ticker md schokoroboter und deepfakes cover

Schokoroboter und Deepfakes

Neuer Comic des Tübingen AI Center verbildlicht Gedanken Jugendlicher rund um KI
Arrow left