DFG setzt Förderung von Tübinger Forschungsverbund fort

Wachsendes Verständnis für menschliches Sehvermögen

04 December 2020 News Tübingen Judith Lam

Der Sonderforschungsbereich SFB1233 „Robustheit des Sehens – Prinzipien der Inferenz und neuronale Mechanismen“ wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) für weitere vier Jahre gefördert.

Visual perception neural mechanisms University of Tübingen Max Planck Institute for Intelligent Systems Max Planck Institute for Biological Cybernetics LMU Munich DFG